So wie jedes Jahr organisieren wir wieder einen „Grippe-Impf „. Die jährliche Grippeimpfung schützt Sie nach den Empfehlungen der WHO vor den häufigsten Grippeviren. Eine jährliche Impfung wird für die folgenden Personengruppen empfohlen:

  • Personen über 60 Jahre.
  • Patienten mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, wie z.B. chronische Lungenkrankheiten (wie Asthma, chronische Bronchitis und Emphyseem), Herzinzufizienz, Nierenkrankheiten, Diabetes und anderen Stoffwechselkrankheiten, Immundefizienz, Furunkulose.
  • Familien von Personen mit erhöhte gesundlicher Gefärdung und medizinisches Personal.

Mehr Information finden Sie auf der Seite: Bundesministerium für Gesundheit. Aus verschiedenen Gründen ist der Selbstkostenpreis des Impfstoffs gestiegen. Erkundigen Sie sich an unserer Rezeption nach weiteren Details. Aufgrund der Covid-19 Pandemie kann es zu Versorgungsproblemen kommen, wir vergeben Termine nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Bitte rufen Sie uns an, um weitere Auskunft zu erhalten oder um einen Termin am angegebenen Tag zu vereinbaren. Leider können wir nicht jedermann erreichen. Falls Sie jemanden kennen der vielleicht eine Impfung braucht, leiten Sie diese Information bitte an ihn weiter. Danke.

Dieser Impfstoff ist der Influenza (Grippe)-Impfstoff, derzeit können wir den Covid-19-Impfstoff in unserer Klinik NICHT verabreichen.